Echter Mohn blau vermählt 1kg

Echter Mohn blau vermählt 1kg
  • Gewicht: 1 kg
Sonderangebot
Produktcode: AD192
Listenpreis: 10,49 €
Preis ohne MWSt.: 9,00 €
Preis inkl. MWSt.: 9,85 €
Sie sparen: 0,64 € (6%)
Verfügbarkeit: Auf Lager
Mohn ist für die Herstellung von Opiaten wichtig, ist aber auch ein Gewürz. Dies ist ein einjähriges Kraut, bis zu 1 Meter hoch, das große fallenden Blätter und Blumen in verschiedenen Farben hat. Die blauen und grauen Körner erscheinen rund, obwohl sie nierenförmig sind. Körner haben einen schwachen Geruch und walnussartigen Geschmack, der erst nach dem Rösten entwickelt. 
 
Anbau
 
Mohn wird en gros in Deutschland, Griechenland, Bulgarien, Mazedonien, der Türkei, dem Nahen Osten und Nordafrika angebaut. Saft aus unreifen Mohnzwiebel ist für Opiumanbau gebraucht, die ein Ausgangsmaterial für viele Drogen ist, während Mohnkörner keine narkotische Zutaten enthalten. Mohn ist in Lebensmittelgeschäften erhältlich, weil es in der Küche für viele Gerichte verwendet wird. 
 
Anwendung:
 
Als Gewürz wird Mohn dafür verwendet, den Geschmack und das Aussehen vielen Desserts und kleine Kuchen (Reindlinge, Brote) zu verbessern, und als Zusatz für „Potica“ (Nussstrudel) und den berühmten „Prekmurska gibanica“ (Schichtkuchen). Bekannt sind auch die Mohnbrötchen und Mohnbrot. 
 
Geschichte:
 
Mohn ist seit prähistorischen Zeiten verwendet wurden, von den Bewohner der Pfahlbausiedlungen am Bodensee in der Schweiz, zum Beispiel. Griechen extrahieren daraus Öl, das noch heute als Speiseöl verwendet wird, für die Herstellung von Seifen und Farbstoffe. 
 
Heilwirkung:
 
Der Mohn beruhigt und lindert Beschwerden.