Allgemeine Geschäftsbedingunge

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

 

     1.            ALLGEMEINE BESTIMMUNGEN

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen für E-Geschäft www.trockenfruchte-und-nusse.eu sind nach dem Konsumentenschutzgesetz (ZVPot-UPB2) hergestellt worden, auf der Grundlage der Empfehlungen der Handelskammer und internationalen Verhaltenskodex für E-Commerce.
Anbieter, in Folgendem: BULC BRATJE d.o.o., Plemljeva ulica 2,1000 Ljubljana, Slovenija, E-Mail: trockenfruchte.nusse@gmail.com, Telefon: ++ 386 40 218 217, und der Benutzer, in Folgendem: die Firma, die natürliche Person oder natürliche Person, die eine Organisation betreibt, welcher der Anbieter Dienstleistungen bietet.

Vor der Bestellung, lesen Sie bitte die Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Mit der Verwendung des E-Geschäfts, akzeptiert der Benutzer die Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen, sowie all die eingeschlossene Verbindungen und deren Komponenten. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen erörtern die Tätigkeit des Anbieters, Benutzerrechte und Geschäftsbeziehung zwischen der Anbieter und der Benutzer, außer wenn der Anbieter schriftlich seine ausdrückliche Zustimmung zur Verwendung von anderen Betriebsbedingungen erteilt. Im Falle von Bestellungen per E-Mail oder Telefon, gilt es als ob der Benutzer die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen hat und damit in vollem Einvernehmen ist.

 

      2.            INFORMATIONSZUGANG

 

Anbieter verpflichtet sich dem Benutzer immer die folgenden Informationen bereitzustellen:
· Unternehmensidentität (Name und Sitz des Unternehmens, Registernummer)
· Kontaktdaten, die dem Benutzer eine schnelle und effiziente Kommunikation ermöglichen (E-Mail)
· Die wesentlichen Eigenschaften der Waren oder Dienstleistungen (einschließlich Kundendienstleistungen und Garantien)
· Verfügbarkeit von Produkten (jedes Produkt oder Dienstleistung, die auf der Internetseite angeboten wird, sollte innerhalb einer angemessenen Frist zugänglich sein)
· Bedingungen für der Lieferung von Waren oder Leistungsausführung (Art, Ort und Lieferungsfrist)
· Alle Preise müssen klar und eindeutig festgelegt werden, es muss klar sein, ob die Preise Steuern und Transportkosten beinhalten,
· Methoden der Zahlung und Lieferung
· Die Dauer des Angebots,
· Der Zeitraum, innerhalb dessen es möglich ist, vom Vertrag zurückzutreten, und Bedingungen für den Widerruf; darüber hinaus auch die Information, was sind die Kosten des  Entzugs des Mitglieds,
· Eine Erklärung des Beschwerdeverfahrens, einschließlich Details des Ansprechpartners oder Anwenderunterstützung.

 

 

 3.            VERWENDUNGSWEISE

 

Der Benutzer verpflichtet sich die Internetseite rechtlich und auf die übliche Weise, im Einklang mit seinen Zweck, zu benutzen. Der Nutzer ist verpflichtet, im Einklang mit den Grundsätzen der kulturellen und zivilisierten Internetkommunikation zu handeln und alle Taten unterlassen, die in die Rechte des Anbieters, anderen Benutzer oder sonstige Dritte eingreifen könnten, oder dass Schaden oder Unannehmlichkeiten versursachen würden, einschließlich der Beleidigung von ethnischen, religiösen oder anderen Gefühle. Wenn der Benutzer entgegen dem vorstehenden Absatz wirkt, kann der Anbieter vorübergehend seinen Zugang zu Internetseite entziehen. Wenn der Benutzer seine Verstöße wiederholt, kann der Anbieter nach alleinigem Ermessen:
· Zugriff auf der Internetseite dauerhaft blockieren
· Die Daten löschen, die der Benutzer bei der Anmeldung übermittelt hat, und somit den Status eines registrierten Benutzers und alle damit verbundenen Rechte beenden und
· Verhinderung der Neuregistrierung von einen solchen Benutzer.

 

4.            GEISTIGE EIGENTUMSRECHTE

 

Anbieter hat alle notwendigen Rechte an der Marke, die sich auf der Internetseite befinden. Alle Marken, die auf der Internetseite veröffentlicht sind, sind unter nationalem und internationalem Recht geschützt. Mit der Veröffentlichung von Marken und die Erleichterung der Nutzung von der Internetseite verzichtet der Anbieter nicht auf die Rechte an den Marken. Im Falle des Missbrauchs von Marken wird der Benutzer strafrechtlich und finanziell haftbar. Der gesamte Inhalt der Website, unabhängig von der Form (Texte, Bilder, Filme, Klänge, etc.) ist urheberrechtlich geschützt. Der Inhaber des Urheberrechts an dem Inhalt der Website ist der Anbieter und / oder die Person, die unter dem bestimmten Inhalt aufgelistet wird. Wegen der Veröffentlichung der Inhalte auf der Internetseite und ihrer Verwendung, wird der Anbieter an seine Urheberrechte nicht verzichten. Der Inhalt der Website darf nicht für andere Zwecke als für den persönlichen Betrachtung des Benutzers verwendet werden, ausgenommen wenn von den Anbietern vorher schriftlich und ausdrücklich erlaubt. Im Fall des Missbrauchs wird der Benutzer strafrechtlich und finanziell haftbar.

 

5.            PRODUKTAUSWAHL

 

Aufgrund der Natur des E-Commerce, würde das Angebot ständig aktualisiert und häufig und schnell verändern. Die Preise sind als Internetpreisen vorgestellt. Der Internetpreis gilt beim E-Einkauf, bei der 100% Zahlung mit den folgenden Zahlungsmittel, insofern nicht ausdrücklich anders angegeben.

 

 6.       AUSGABE VON WAREN AUF REVERS

 

Der Anbieter kann einzelne Produkte auf Revers ausgeben. Ausgeben von Waren auf Revers kann nur von Vertriebsleiter gewährt werden. Alle Waren die für die Anwendung auf Revers ausgeben werden, bleiben im Besitz des Anbieters und stehen noch unter Garantie. Der Benutzer verpflichtet sich, die Waren mit Sorgfaltspflicht, im Einklang mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen, zu nutzen. Der Anbieter wird die auf Revers ausgegebene mangelhafte Ware kostenlos ersetzen, mit einer Ausnahme von derjenigen Artikel, die beschädigt oder zerstört sein werden, wegen der Nachlässigkeit oder unsachgemäßer Verwendung, und derjenigen die verloren gegangen oder gestohlen werden. In diesem Fall wird der Anbieter die Ware in Bezug auf gültigen Preisliste anrechnen. Die Dauer die auf Revers ausgegebenen Ware ist zeitlich nicht begrenzt, aber der Anbieter behält sich das Recht vor, die Rückkehr auf Revers ausgestellter Güter zurück zu fordern, jederzeit und ohne jeden Grund. Der Benutzer muss die Ware in gutem Zustand, unbeschädigt und vollständig mit allen Komponenten und Zusatzteile, und in unbeschädigter Verpackung, innerhalb von 8 (acht) Tagen vom Veranstalter erteilten Auftrages zurückgeben. Andernfalls wird der Anbieter die Ware in Bezug auf gültigen Preisliste anrechnen. Der Benutzer wird die Ware nach der Bezahlung der Rechnung im Besitz bekommen.

 

  7.            ZAHLUNGSARTEN

 

Der Anbieter bietet die folgenden Zahlungsarten:

                   Durch Überweisung auf den Konto des Anbieters - BULC BRATJE d.o.o., nach Angebot oder Rechnung,
·                  Durch das Onlinezahlungssystem PayPal,

 

· 8.            PREISE

 

Der Onlinepreis gilt für alle registrierten Benutzer. Alle Preisangaben sind inklusive MwSt, sofern nicht ausdrücklich anderes bestimmt ist. Die Preise sind zum Zeitpunkt der Auftragserteilung gültig, ergo ohne eine vorgebestimmte Gültigkeit. Die Preise sind im Fall der Zahlung durch die obigen Zahlungsarten unter den obigen Bedingungen gültig. Trotz der enormen Anstrengungen, die meisten aktuellen und genauen Informationen zu gewährleisten, kann es passieren, dass die Daten über den Preisen falsch sind. In diesem Fall, oder im Falle, dass die Preisänderung bei der Bearbeitung von Aufträgen antreten wird, kann der Anbieter dem Benutzer ermöglichen, vom Kauf zurückzutreten, zugleich aber wird der Benutzer dem Benutzer eine Lösung angeboten, die zur beiderseitigen Zufriedenheit sein wird. Der Kaufvertrag zwischen dem Anbieter und dem Benutzer ist im Moment der Bestätigung der Bestellung von des Anbieters gültig (der Benutzer erhält eine E-Mail). Ab diesem Zeitpunkt werden alle Preise und andere Bedingungen festgelegt und gelten so für den Anbieter wie auch für den Benutzer. Kredite der Kunden und die im Voraus eingezahlte Mittel werden nicht verzinst.

 

  9.            WIDERRUFSRECHT

 

Der Benutzer hat das Recht, innerhalb von 30 (dreißig) Tagen nach Erhalt der Ware an die Firma zu mitteilen (an der E-Mail-Adresse: trockenfruchte.nusse@gmail.com, oder per Post an: BULC BRATJE d.o.o., Plemljeva ulica 2, 1000 Ljubljana, Slovenia), dass er vom Vertrag zurücktreten will, ohne den Grund für seine Entscheidung angeben zu müssen. Laufzeit beginnt am Tag nach dem Tag des Eingangs der Waren. Die einzigen Kosten, die den Verbraucher in Zusammenhang mit der Kündigung des Vertrages belasten werden, sind die Kosten für die Rücksendung der Ware. Für die Rücksendung des Produktes akzeptieren wir keine Nachnahmesendungen. Waren müssen innerhalb von 30 Tagen nach der Ankündigung der eingereichten Rücktritt vom Vertrag (Kauf) zurückgegeben werden. Die erhaltene Ware muss der Benutzer unbeschädigt und in der gleichen Menge zurückerstatten, ausgenommen falls die Ware beschädigt, verdorben, oder verloren ist, oder wenn ihre Menge ohne Verschulden des Benutzers reduziert wird. Der Hersteller des Artikels bestimmt auch der Originalverpackung (in Übereinstimmung mit Artikel 36 des Verbraucherschutzgesetzes). Da die Verpackung ein integraler Teil des Artikels ist, muss sie in der Fall der Rücksendung beigefügt werden, wie es in seinem ursprünglichen Zustand zum Zeitpunkt des Eingangs des Einzelteils war (d.h. intakt und in der gleichen Menge). Erstattungszahlungen werden so schnell wie möglich durchgeführt werden, jedoch nicht später als 30 Tage nach der Erhalt der unbeschädigte und unbenutzte Ware oder Produktes. Eine Rückerstattung wird auf das Konto des Benutzers durchgeführt werden. Die Rückgabe nach Ablauf der Frist für die Rücknahme erhaltener Ware wird als die Nachricht der Zurückziehung gelten.

 

10.       LIEFERUNG

 

Der Anbieter wird innerhalb der vereinbarten Frist die Ware oder Dienstleistungen liefern werden. Der Vertragspartner für den Versand ist DHL (Deusche Post), aber der Anbieter hat das Recht, ein anderer Lieferdienst zu wählen, wenn damit der Auftrag effizienter durchgeführt werden kann.

 

 11.       TRANSPORTSCHÄDEN

 

Der Anbieter ist für Produktschaden während des Transports an den Benutzer verantwortlich. Wenn die Artikel beschädigt sind oder während des Transports vom Benutzer an den Anbieter gestohlen werden, ist die Haftung vom Benutzer angenommen. Im Falle von offensichtlichen Anzeichen einer Verletzung (zerrissene Umschlag, Deformation, etc.) muss der Benutzer die Lieferung zurückweisen, um mögliche Komplikationen bei der Beanstandung von beschädigten Waren zu vermeiden.

 

12.       DATENSCHUTZ

 

Der Anbieter verpflichtet sich, alle personenbezogenen Daten des Benutzers dauerhaft zu schützen. Der Anbieter wird der IP-Adressen der Besucher auf der Internetseite unbegrenzt lagern, im Fall der registrierten Mitglieder dazu noch: Name, E-Mail-Adresse, Kontakttelefon, die Hauptadresse und Lieferadresse, Wohnsitzland, Datum und Uhrzeit der Registrierung und Archivierung der Kommunikation mit dem Anbieter. Der Anbieter wird die personenbezogenen Daten ausschließlich für die Erfüllung des Vertrages (das Versenden von Informationsmaterial, Angebote, Rechnungen) und für andere notwendige Kommunikation nutzen. Benutzerdaten werden in keinem Fall an nicht autorisierte Personen übergeben. Für den Schutz der persönlichen Daten ist auch der Benutzer teilweise verantwortlich, sodass er für die Sicherheit seines Benutzernames und Kennworts sorgen muss, und die entsprechende Software (Antivirenprogramm) zum Schutz seines Computers gewährleisten.

 

 13.       KONTAKT

 

Der Anbieter wird mit dem Benutzer durch verschiedenen Kommunikationsmittel eine Fernkommunikation herstellen, wenn der Benutzer das ausdrücklich nicht bestreiten wird.
E-Mails mit Werbetext werden die folgende Elemente enthalten:
· sie werden klar und eindeutig als Werbung gekennzeichnet,
· Sender werden klar ersichtlich,
· Verschiedene Sonderangebote, Promotionen und andere Marketingmethoden werden entsprechend gekennzeichnet; die Teilnahmebedingungen werden klar dargelegt,
· Die Weise, um den Empfang von Werbung abzumelden, wird klar dargestellt,
· Antrag des Benutzers, dass er die Werbung nicht mehr erhalten will, wird der Anbieter ausdrücklich berücksichtigen.

 

14.       MEINUNGEN UND BENUTZERKOMMENTARE

 

Die Meinungen oder Benutzerkommentare und Bewertungen von Produkten, die von Benutzern geschrieben sind, gehören zu der Funktionalität eines E-Geschäfts, das für Benutzergemeinschaft bestimmt ist. Der Anbieter ermöglicht jedem registrierten Benutzer des Handels, seine Meinung zu schreiben. Vor der endgültigen Veröffentlichung werden all die Meinungen und Kommentare von den Anbieter kontrolliert. Der Anbieter wird diejenige Meinungen und Beiträge nicht veröffentlichen, die in irgendeiner Weise beleidigend oder anstößig sind, oder wenn sie nach der Meinung der Anbieter keine Nutzen für andere Benutzer und Besucher bieten. Mit dem Absenden von Meinungen oder Kommentare, erklärt sich der Benutzer als ausdrücklich zustimmend mit den Nutzungsbedingungen, dadurch erlauben dem Anbieter die Veröffentlichung einen Teil des Textes oder den ganzen Text in allen elektronischen und anderen Medien. Der Anbieter hat das Recht, den Inhalt unbefristet und zu jedem Zweck, die im wirtschaftlichen Interesse der Anbieter ist, zu verwenden, einschließlich der Veröffentlichung in den Anzeigen oder anderen Arten der Marketingkommunikation. Der Autor der Meinung erklärt und gewährleistet gleichzeitig, dass er der Eigentümer der materiellen und moralischen Rechte für die schriftliche Stellungnahmen und Kommentare ist, und dass er diese Rechte nichtausschließlich und zeitlich unbegrenzt an den Anbieter überträgt.

 

15.       AUFHEBUNG DER HAFTUNG

 

Der Anbieter wird sich bemühen, aktuelle und genaue Informationen der auf ihrer Internetseite veröffentlichten Informationen zu gewährleisten. Dennoch können sich die Eigenschaften der Produkte, Lieferungsfrist oder Preise so schnell ändern, dass der Anbieter die Informationen auf der Internetseite nicht rechtzeitlich korrigieren kann. In einem solchen Fall wird der Anbieter den Benutzer über die Änderungen informieren und ihm ermöglichen, die Bestellung der Artikel ändern oder stornieren. Der Anbieter ist nicht für den Inhalt der Meinungen zu den Artikeln verantwortlich, die von Besuchern geschrieben sind. Der Anbieter wird die Meinungen vor der Veröffentlichung überprüfen und ablehnen, falls sie offensichtlich Unwahrheiten oder Beleidigungen enthalten, oder in irgendwelche Weise irreführend sind. Der Anbieter ist für die Informationen, die von der Meinungen abstammen, nicht verantwortlich. Obwohl der Vermieter versuchen wird, die genauen Bilder von Produkten bereitzustellen, ist es notwendig alle Fotos als symbolisch zu nehmen. Fotos spiegeln nicht all die Eigenschaften des Artikels. Der Anbieter hat die Möglichkeit, den Vertrag mit dem Kunden nur dann als ungültig zu erklären, wenn es einen offensichtlichen Fehler gibt (Artikel 46 des Obligationenrechts). Als offensichtlicher Fehler werden die wesentliche Eigenschaften des Gegenstands betrachtet, und all die Irrtümer, die nach dem geschäflichen Brauch oder je nach dem Zweck des Kunden als entscheidend angesehen werden, und welche der Anbieter, im Fall der Kenntnis, nicht genehmigt würde oder würde den Vertrag nicht abgeschlossen haben. Das schließt auch den offensichtlichen Fehler in der Preis ein. Wir behalten uns das Recht vor, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu jeder Zeit und in irgendeiner Weise, aus irgendeinem Grund und ohne vorherige Ankündigung zu ändern.

 

 16.       BESCHWERDEN UND STREITFÄLLE

 

Der Anbieter respektiert das bestehende Verbraucherschutzrecht. Der Anbieter wird ein wirksames System zur Behandlung von Beschwerden festlegen und einen Person auswählen, die der Benutzer per Telefon oder per E-mail kontaktieren kann. Die Beschwerde soll per E-Mail-Adresse übermittelt werden: trockenfruchte.nusse@gmail.com, oder per Post an folgende Adresse senden: BULC BRATJE d.o.o., Plemljeva ulica 2, 1000 Ljubljana, Slovenia. Das Beschwerdeverfahren ist vertraulich.

Wir wünschen Ihnen viel Freude bei der Anwendung unserer Produkte und einen angenehmen und vorteilhaften Einkaufen.

 

Primož Bulc,

Direktor

BULC BRATJE d.o.o.

SLOVENIA